Freitag, 25. November 2016

WildStrich #20 (Blackfaceing)













Okay... politische Satire ist nicht meine Stärke. Aber als ich mich aufgrund der aktuellen Entwicklungen mit der amerikanischen "Alt Right"-Bewegung auseinander gesetzt habe
kam ich auf dieses rechtpopulistische Argument wonach der "weiße Mann", jenseits des großen Teiches,Angst davor hat, eines Tages als "Minderheit" dazu stehen.

Tschah... Wer Wut säht...

PS: Entschuldigt den optischen Fehler beim weißen T-Shirt und bucht es unter "künstlerisch-experimentell" ab. ;-)

Mittwoch, 23. November 2016

GIFtoon #5

Unsere amerikanischen Freunde bezeichnen ihre "classic cartoons" ja gerne als unschuldig und kindlich. (Achtung: Verallgemeinerung ;-))
Wie einer meiner lieblings Cartoons "Woos Whoopee" mit Felix the cat jedoch zeigen, sind Cartoons mit erwachsenen Inhalten von Anfang an teil dieser Kunstform.

Kurzer Abriss: In "Woos Whoopee" feiert Felix in einem Club während seine Frau zu Hause mit dem Nudelholz auf ihn wartet. Eine klassische Szene aus den amerikanischen 1920er und '30er Jahren.
Zumindest die Reflektion einer Gesellschaft, welche eine sogenannte "Prohibition" durchsetzte und Alkohol zu einem Tabuthema machte.

Ob diese Aufarbeitung am Ende die Intention von Sullivan und Messmer gewesen ist, vermag ich nicht zu sagen. Vielleicht ging es auch einfach wieder mal nur darum sich über Stereotypien zu amüsieren.
Das Ende ist jedoch Erwähnenswert. Denn es stellt sich raus das alles nur ein Traum war.
Also, Symbol einer beschnittenen Freiheit?
Vielleicht zuviel der Interpretation aber unabhängig davon, hab ich durch diesen Cartoon gelernt; das jedes Kunstwerk (und sei es noch so trivial)  am Ende eine Reflektion dessen beinhaltet, was der Schaffende wahrnimmt. Sei es bewusst oder unbewusst.





Donnerstag, 17. November 2016

WildStrich #17























HEIDEWITZKA...
Kein Internet und dann noch Datenvolumen aufgebraucht!
Aber jetzt läuft alles wieder rund und somit folgt der nächste Post.
Ich habe hier mal etwas rumexperimentiert, und zwar mit der Toon-Anatomie.
 Das ganze wirkt im Nachhinein wie ne Mischung aus 50er Jahre Retrotoon und
und dem Versuch dem Franko-Belgischem nach zu eifern.
Am Ende ist es dann doch wieder ein WildStrich geworden....